Am Donnerstag, den 12. November 2015 fand die Abschlusskonferenz des Projekts ValidVol in Pisa, Italien statt. Die Konferenz wurde im geschichtsträchtigen Raum “Bastione Sangallo”, einem alten Fort der Stadtmauern von Pisa abgehalten und wurde von der Stadtregierung von Pisa gefördert.

Die 53 Teilnehmenden reisten aus Österreich, Griechenland, Spanien und Nordirland sowie ganz Italien an. Einige von ihnen waren Validatoren, die im ValidVol Prozess in den Partnerländern teilgenommen haben. Andere waren Repräsentant/innen italienischer Freiwilligenorganisationen, aus Bereichen der Erwachsenenbildung, Stadtregierung, Berufsbildung, Arbeitsmarktservice und NGO's.

Read More

Der griechische Partner KMOP, das Familien- und Kinderbetreuungscenter, organisierte das 3. internationale Seminar des Projekts in Athen am 18. Juni 2015. Die Ziele des Seminars waren Präsentationen von Validierungssystemen in Bezug auf informelles und non-formales Lernen. Besondere Aufmerksamkeit wurde auf Kompetenzen gelegt, die von Freiwilligen über 50 während der Freiwilligentätigkeit erworben werden. Gleichzeitig wurden anhand von Best Practice Beispielen die Prinzipien von Freiwilligentätigkeit präsentiert. Abschließend hatten die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit in Workshops die Methoden des ValidVol Projekts kennenzulernen und ihre Erfahrungen in der Freiwilligentätigkeit zu teilen.

Am Seminar nahmen über 40 Teilnehmer teil, Großteils Freiwillige, sowie Vertreter der Gemeinden Athens, Piraeus und Oropos, NGOs und Freiwilligenorganisationen.

Read More

Die Pilotphase ist im Frühjahr 2015 in vollem Gang. In jedem Land reflektieren 20 ehrenamtlich Tätige über 50 ihre Lernprozesse im Lauf ihrer Freiwilligentätigkeit. Am Ende der Seminarreihe erhalten die Teilnehmenden ein ValidVol Zertifikat, das die gewonnen Kompetenzen aufzeigt und neue Perspektiven für zukünftige Ehrenämter eröffnen kann.

„Ich mag es mit anderen über meine ehrenamtliche Tätigkeit zu sprechen. Ich begleite Asylwerber und manchmal weiß ich nicht, ob es wirklich gut läuft. In der Reflexion erkenne ich, dass es vielen anderen Freiwilligen ähnlich geht. Ihre Geschichten zeigen mir Wege, wie es weitergehen kann." – ValidVol Teilnehmer, Österreich

„Ich erkenne, dass es viele verschiedene Möglichkeiten des Freiwilligenengagements gibt, die ich ausprobieren könnte." - ValidVol Teilnehmer, Österreich

Eine internationale Delegation aus allen Partnerländern verbrachte von 20.1. bis 23.1.2015 eine intensive und bereichernde Zeit miteinander. Beim Welcomeabend lernten sich die insgesamt 20 Teilnehmer/innen bei typisch österreichischer Küche kennen. Bereits hier begann der gedankliche Austausch über Freiwilligentätigkeit in den Heimatländern.

Read More

Das 3. Partner Meeting fand von 19.1. bis 20.1.2015 am BFI Linz in Oberösterreich statt. Bei diesem Meeting wurde der entwickelte ValidVol Prozess sowie das Training zur Ausbildung der Master Validators detailliert erläutert. Master Validators sind jene Freiwilligen, die den ValidVol Prozess in der Pilotphase mit ehrenamtlich Tätigen über 50 testen werden.

Read More